DHI Haartransplantation

Alle Infos zur DHI-Methode

Erleben Sie dichteres Haar mit der präzisen DHI-Methode in der Türkei, für ein natürliches Ergebnis und gestärktes Selbstbewusstsein.

Fakten zur DHI-Haartransplantation in der Türkei

Die DHI Haartransplantation, kurz für Direct Hair Implantation, ist ein modernes Verfahren, bei dem einzelne Haarfollikel mithilfe eines speziellen Stiftes direkt und präzise in kahle Bereiche der Kopfhaut verpflanzt werden. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Klinikaufenthalt
1 Tag
Behandlungsdauer
ca. 6 Stunden
Wieder alltagstauglich
5-7 Tage
Kosten
ab 2.000 €

Vorher-Nachher-Bilder

Ergebnisse der DHI Haartransplantation in der Türkei

Sehen Sie selbst, wie die DHI Haartransplantation Haardichte und Lebensfreude zurückbringt – hier unsere Vorher-Nachher-Galerie:

Ablauf der DHI-Haartransplantation

Die DHI-Haartransplantation in der Türkei ist ein fortschrittliches Verfahren, das durch einige Schlüsselschritte gekennzeichnet ist:

1
Vorbereitung und Betäubung
Nach Einzeichnung der neuen Haarlinie erfolgt eine leichte Sedierung durch eine Kombination von Schmerz- und Beruhigungsmitteln, intravenös verabreicht vom Anästhesisten. Der Patient bleibt bei Bewusstsein, ist schmerzfrei und kann sprechen, was eine komfortable, schmerzfreie Behandlungserfahrung während des gesamten Eingriffs sicherstellt.
2
Entnahme der Haarfollikel
Mithilfe der FUE-Technik (Follicular Unit Extraction) werden gesunde Haarfollikel aus dem Spenderbereich, typischerweise dem Hinterkopf, entnommen. Das erfolgt mithilfe eines 0,7 mm kleinen, patentierten Mikrowerkzeugs, wodurch das Infektionsrisiko minimiert wird und unschöne Narbenbildung ausbleibt. Die Haarfollikel lagern anschließend in einer temperierten Speziallösung.
3
Verwendung des Choi-Stifts
Die entnommenen Grafts (Haarfollikel) werden dann in einen speziellen Choi-Stift eingesetzt. Dieser spezielle Stift ermöglicht es, die Haarfollikel direkt in den Empfängerbereich zu implantieren, ohne dass Schnitte erforderlich sind. Die minimalinvasive Technik ist zeitsparend, verhindert die Bildung von Narben und gestaltet den Prozess nahezu schmerzfrei.
4
Implantation der Haarfollikel
Die Implantation erfolgt präzise in einem Winkel von 40 bis 45 Grad in den kahlen Bereichen der Kopfhaut, unter Verwendung des Choi-Stifts. Diese Methode ermöglicht es, jedes Haarfollikel individuell zu platzieren, wodurch die Wuchsrichtung exakt bestimmt wird. Das trägt maßgeblich dazu bei, ein besonders natürliches Erscheinungsbild des transplantierten Haares zu erzielen.

Erholungsprozess nach der Haarimplantation mittels DHI Technik

Die DHI Haartransplantation steht für einen schnellen, fast schmerzfreien Erholungsprozess ohne Rasur. Bereits nach zwei Monaten beginnen die Haare zu wachsen, und das endgültige, natürliche Ergebnis ist normalerweise nach einem Jahr zu sehen. Diese Methode ist ideal für eine effiziente Haarwiederherstellung mit minimalem Aufwand und maximaler Zufriedenheit. Ein echter Pluspunkt für alle, die eine schnelle und unkomplizierte Lösung für ihren Haarverlust suchen!

Vorteile der DHI Methode

Flexibilität bei Spenderbereichen
Die DHI Methode kann alternative Spenderareale nutzen, insbesondere bei geringem Haarwuchs im typischen Spenderbereich (Hinterkopf). Dies erweitert die Möglichkeiten für Patienten mit begrenzten herkömmlichen Spenderhaaren.
Ideal für kleine Transplantationen
Diese Methode ist ideal für die Transplantation in kleinen Arealen wie Augenbrauen, Bart, Geheimratsecken und Wimpern, wo Präzision entscheidend ist.
Vorteilhaft bei wenigen Grafts
Bei einer geringen Anzahl an Grafts bietet diese Behandlung eine effiziente Lösung, da sie eine präzise und kontrollierte Implantation ermöglicht.
Kurze Lagerungs- und Präparationsphase
Durch die direkte Verpflanzung der Haarfollikel verkürzt sich die Zeit, in der die Grafts außerhalb des Körpers sind. Dies erhöht die Überlebensrate der transplantierten Follikel und verbessert das Endergebnis.
Natürliche Wuchsrichtung
Der Einsatz des Choi-Stifts ermöglicht es, die Haarfollikel in einer natürlichen Wuchsrichtung und im richtigen Winkel zu implantieren, was zu ästhetisch ansprechenden und natürlichen Ergebnissen führt.
Hohe Anwuchsrate
Die DHI-Methode erzielt in der Regel eine sehr hohe Anwuchsrate, was für ein dichtes und natürliches Aussehen sorgt.

Nachteile des Verfahrens

Zeitaufwand

Der Einsatz des Choi-Stifts für die Implantation einzelner Grafts ist ein zeitaufwendiger Prozess. Jedes Graft muss sorgfältig und einzeln platziert werden, was die Gesamtdauer des Eingriffs verlängert.

Begrenzte Graft-Anzahl

In der Regel wird bei der DHI-Methode nur ein Haar pro Graft entnommen und implantiert. Dies begrenzt die Anzahl der Haare, die in einer Sitzung transplantiert werden können, und kann die Notwendigkeit mehrerer Sitzungen für umfangreichere Transplantationen bedeuten.

Nicht geeignet für große Areale

Aufgrund der längeren Dauer und der begrenzten Graft-Anzahl pro Sitzung ist die DHI-Methode nicht ideal für Patienten, die eine Haartransplantation in größeren Arealen benötigen. In solchen Fällen können andere Methoden effizienter sein.

Was ist der Unterschied zwischen DHI und einer klassischen FUE Haartransplantation?

Der Hauptunterschied zwischen FUE und DHI Haartransplantationen liegt in der Implantationstechnik. Bei FUE werden Haarfollikel einzeln entnommen und manuell in vorbereitete Empfangskanäle implantiert. Bei DHI erfolgt die Implantation der Follikel direkt und ohne separate Kanalbildung, wobei der spezielle Choi Implanter Pen verwendet wird. DHI ist besonders geeignet für kleinere Transplantationen und erzielt hohe Haardichte, erfordert jedoch mehr Geschick und ist oft teurer. FUE eignet sich eher für größere Transplantationsbereiche. Bei DHI muss in der Regel nur der Spenderbereich rasiert werden, was für viele Patienten vorteilhaft sein kann.

DHI-Haartransplantationskosten in der Türkei

Die Wahl einer DHI-Haartransplantation in der Türkei bietet zahlreiche Vorteile, sowohl finanziell als auch qualitativ:

Kosteneffizienz und Preisvorteil

Die DHI-Haartransplantation in der Türkei ist im Vergleich zu vielen europäischen Ländern und den USA wesentlich günstiger. Während die Kosten in anderen Regionen bis zu 10.000 USD erreichen können, liegen sie in der Türkei zwischen 2.000 USD und 3.500 USD. Diese Preisdifferenz resultiert aus verschiedenen Faktoren wie Inflation, Währungskurs sowie der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung in der Türkei. Individuelle Kosten können je nach der benötigten Anzahl an Grafts und der gewählten Methode variieren.

Umfangreiche Betreuung und Service

Bei uns erhalten Sie nicht nur die Behandlung durch unsere ausgewählte Partnerkliniken, sondern ein All-Inklusive-Behandlungspaket, das den Aufenthalt in einem 4- bis 5-Sterne-Hotel für 3 Nächte, VIP-Transfers zu allen Fahrten (Flughafen, Hotel, Klinik) und VIP-Betreuung in Deutsch und Englisch umfasst. Patienten profitieren von einer schmerz- und stressfreien Sedierung und einer sorgfältigen postoperativen Pflege, einschließlich komplettem Pflegeset aus Shampoo, Serum, Lotion, hochwertigen Vitaminen, einem speziellen Hut und Nackenkissen.

Innovative Techniken und Expertise

Die DHI-Technik, ausgeführt von erfahrenen Spezialisten mit einer herausragenden Erfolgsbilanz, steht für Innovation und Effizienz. Dank der klinikeigenen Akademien sowie fortschrittlichen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen wird diese Methode kontinuierlich verfeinert. Dies positioniert unsere Partnerkliniken in der Türkei als Pioniere und führende Experten im Bereich der Haartransplantation. Zusätzlich wird die PRP-Therapie zur Förderung des Haarwachstums und zur Optimierung der Behandlungsergebnisse angeboten.

Nachsorge und Support

Patienten erhalten bis zu einem Jahr nach der Operation Online-Beratung und Untersuchungen, um sicherzustellen, dass der Heilungsprozess optimal verläuft. Bei Bedarf stehen weitere Informationen und Unterstützung zur Verfügung, um den Patienten während des gesamten Prozesses zu begleiten und zu beraten.

Warum DSG Schönheitsreisen-Türkei für Ihre DHI-Haartransplantation wählen?

Als Vermittlungsagentur für Schönheitsreisen bieten wir unseren Kunden Zugang zu hochmodernen DHI-Haartransplantationen in einer erstklassigen Partnerklinik in der Türkei an – mit einer beeindruckenden Erfolgsquote von 98 %. In dieser Klinik kommt die Optivisor-Mikroskopbrille während der Haarfollikelentnahme zum Einsatz, die eine präzise Auswahl von Haarfollikeln ermöglicht. Die Haarfollikel werden in einer speziellen Lösung aufbewahrt, die ihre Vitalität bewahrt. Mithilfe der DHI-Methode wird die Dauer des Eingriffs um 40 % reduziert und sorgt dafür, dass mehr der verpflanzten Haare erfolgreich wachsen können. Eine speziell entwickelte Creme, die nach dem Eingriff verwendet wird, fördert die Heilung und minimiert das Infektionsrisiko. Zusätzliche Behandlungen wie Ozon-Mesotherapie und Laserstrahltherapie unterstützen die Heilung und fördern ein gesundes Haarwachstum. Unsere Partnerklinik in der Türkei ist führend im Bereich DHI-Haartransplantationen, bekannt für ihre modernste Technik und sichtbaren Erfolgen. Interessiert? Kontaktieren Sie uns unverbindlich für weitere Informationen und eine professionelle Beratung.
Video abspielen

Patientenstimmen

Die ehrlichen Meinungen unserer Kunden

Marco Schulte
Marco Schulte
Weiterlesen
Nach meiner DHI Haarimplantation in der Türkei war ich beeindruckt, wie schnell ich mich erholte. Bereits nach einigen Monaten zeigte sich ein deutliches Haarwachstum. Das Ergebnis übertraf meine Erwartungen!
Isabella Fernandez
Isabella Fernandez
Weiterlesen
Als Frau hat mich mein dünner werdendes Haar echt belastet. Die DHI-Behandlung war meine Rettung. Endlich wieder volles Haar! Vielen Dank an DSG-Schönheitsreisen, die die komplette Planung übernommen haben - super kompetentes Team, das ich gerne weiterempfehle!
Emir Yıldız
Emir Yıldız
Weiterlesen
Früher war jeder Blick in den Spiegel nur schwer zu ertragen. Nach der DHI in der Türkei fühle ich mich um Jahre jünger. Top Ergebnis!

Häufig gestellte Fragen zur DHI-Methode

Die Entscheidung zwischen DHI und FUE hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Größe des ausdünnenden Bereichs, der Klassifizierung des Haarausfalls und der Menge der verfügbaren Spenderhaare. Während FUE ideal für die Abdeckung großer Flächen ist, bietet DHI eine höhere Dichte. Es ist jedoch keine pauschale Antwort möglich, welche Methode besser ist, da dies individuell variieren kann.

Die beste Methode für eine Haartransplantation hängt von den individuellen Bedürfnissen und dem Zustand des Haarausfalls ab. Sowohl DHI als auch FUE bieten effektive Lösungen mit hohen Erfolgsraten, wobei DHI oft für dichtere Ergebnisse und FUE für die Abdeckung größerer Bereiche verwendet wird. 

Die DHI Haartransplantation wird üblicherweise nicht unter Vollnarkose durchgeführt. Stattdessen wird eine schmerz- und stressfreie Sedierung verwendet, die aus einer Kombination aus Schmerz- und Beruhigungsmitteln besteht – so werden die Schmerzen während des Eingriffs minimiert, während der Patient bei vollem Bewusstsein ist und sprechen kann.

Die DHI-Methode der Haartransplantation ist nicht vollständig schmerzfrei, aber sie wird im Allgemeinen als weniger schmerzhaft im Vergleich zu anderen Haartransplantationsmethoden angesehen. Dank der leichten Sedierung, die während des Eingriffs verwendet wird, sind Schmerzen während der eigentlichen Transplantation minimal. Patienten können nach der Sedierung ein leichtes Unbehagen erleben, aber starke Schmerzen sind eher untypisch – falls Schmerzen auftreten, kann der Patient dies jederzeit kommunizieren und es wird entsprechend gehandelt. Die DHI-Technik gilt als schonend für die Kopfhaut, was zu einer schnelleren Heilung und geringeren Beschwerden nach dem Eingriff führt.

Die DHI Methode eignet sich besonders für das Erstellen einer neuen Haarlinie, sowie für die Transplantation von Wimpern, Barthaaren und Augenbrauen. Sie ermöglicht eine präzise Platzierung einzelner Haare und ist ideal für detaillierte und kleinflächige Arbeiten.

Nach einer DHI-Haartransplantation ist ein anfänglicher Haarausfall der transplantierten Haare ein normaler Teil des Heilungsprozesses. Der sichtbare Haarwuchs beginnt typischerweise nach etwa 6 Monaten. Es kann jedoch bis zu 12 Monate dauern, bis das endgültige Ergebnis der Transplantation vollständig sichtbar ist, da das Haar Zeit benötigt, um sich natürlich zu entwickeln und zu verdichten.

Hinterlassen Sie uns eine Anfrage.

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner